Archiv

Konstanzer Gemeinderäte und OB Burchardt spenden

Oberbürgermeister Uli Burchardt und Konstanzer Gemeinderätinnen- und räte spenden zugunsten der Beschäftigten der Spitalstiftung Konstanz insg. 1.940 Euro. Die von Wessenbergsche Gedächtnisstiftung erhält 900 Euro.

Die Spenden sind ein Zeichen des Dankes für das Engagement in den sozialen Einrichtungen zu Zeiten der Corona-Pandemie. „Wir freuen uns sehr über den Beitrag und bedanken uns herzlich für dieses schöne Zeichen der Anerkennung“, sagt Stiftungsdirektor Andreas Voß. Das Geld soll in eine Feier für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stiftung einfließen, sobald dies die Situation aufgrund der Corona-Pandemie wieder zulässt. Die Spitalstiftung Konstanz ist vor allem in der Altenpflege aktiv. Bei ihr arbeiten rund 420 Menschen aus 45 Nationen.

Weiterlesen …

Spitalstiftung erhöht Corona-Prämie

Im Spitalausschuss (1. Juli 2020) stimmten die Rätinnen und Räte dem Antrag des Stiftungsdirektors einstimmig zu, den Alltagsbegleiterinnen und -begleitern in den Pflege-Wohngemeinschaften und den Kolleginnen und Kollegen der „woge“ ebenfalls eine Corona-Prämie auszubezahlen. Für die Beschäftigten in der Hauswirtschaft, der Küchen und der Heimsekretariate erhöht die Stiftung die Prämie.
 
Seitens des Gesetzgebers ist für die Alltagsbegleiterinnen und -begleiter der ambulant betreuten Wohngemeinschaften (Talgartenstraße 4 und Erich-Bloch-Weg) und der woge keine Prämie vorgesehen. (Die woge betreut psychisch erkrankte Menschen und gehört seit Januar 2020 zur Spitalstiftung.) 

Weiterlesen …

Vorsicht im Lorettowald

Die Spitalstiftung Konstanz warnt vor einem Aufenthalt im Lorettowald auch bei leichtem Wind. 

Anlass der Warnung ist das obere Drittel einer Buche, das am vergangenen Sonntag auf den Waldrandweg bei der Jakobstraße, Stadtteil Staad, fiel. Der rund 180-jährige und 30 Meter hohe Baum brach in 20 Meter Höhe. Stiftungsdirektor Andreas Voß betont: „Uns ist es völlig klar, dass gerade in der Corona-Krise viele in den Wald wollen. Wir bitten jedoch um erhöhte Vorsicht.“ Zum eigenen Schutz sollte man den Wald schon bei leichtem Wind nicht besuchen. Die Stiftung kann generell keine Garantie für herabfallende Äste oder umstürzende Bäume übernehmen. Försterin Irmgard Weishaupt, seit Januar diesen Jahres für den spitälischen Wald zuständig, führt aus: „Jeder, der sich in einen Wald begibt, macht das immer auf eigene Gefahr. Der Lorettowald ist kein Park, an den man ganz besondere Ansprüche an die Sicherheit des Baumbestandes stellen kann.“

Weiterlesen …

Spitalstiftung übernimmt Trägerschaft von "woge"

Die Spitalstiftung Konstanz und die woge e.V. schließen sich zum 1. Januar 2020 zusammen. Der Verein gibt seinen Vereinsstatus auf und ist damit eine Einrichtung innerhalb der Spitalstiftung.

Der Betriebsübergang ist von Vorteil für beide Einrichtungen. Es besteht bereits seit vielen Jahren eine vertrauensvolle, verlässliche Zusammenarbeit und Vertragspartnerschaft. Sämtliche MitarbeiterInnen des ehemaligen Vereins bleiben in ihren Funktionen weiter für die jetzt spitälische woge tätig. Die woge unterstützt psychisch erkrankte Menschen dabei, ein selbstbestimmtes Leben zu führen. Sie bietet Betreutes Wohnen, zum Beispiel in Wohngemeinschaften, an. Die Betroffenen werden durch sozialpsychiatrische Fachkräfte begleitet. Die Spitalstiftung Konstanz sieht in der Übernahme der woge die Möglichkeit, ihr Gesundheitsangebot auszubauen und dauerhaft den Erhalt einer wichtigen sozialen Konstanzer Einrichtung sicherzustellen.

Weiterlesen …

Spende für Spitalstiftung Konstanz

Die Spitalstiftung Konstanz freut sich über eine Spende des Stadtseniorenrates Konstanz in Höhe von 15.000 Euro.
 
Hans-Peter Klauda, erster Vorsitzender des Stadtseniorenrates, sagte, die Spende stamme von einer Dame, die ihre letzten Jahre in der spitälischen Pflegeeinrichtung Haus Talgarten verbrachte. Damit solle der Garten des Pflegeheimes noch schöner gestaltet werden.
 
 
   (vlnr): BM Dr. Andreas Osner, Stiftungsdirektor Andreas Voß, Helga Lingnau-Mayer, Hans-Peter Klauda (beide SSR)

Weiterlesen …

_____________________________________________________________________________________________________________

"Nach oben"

Kontakt

Spitalstiftung Konstanz
Luisenstraße 9
78464 Konstanz
+49 / 07531 801-3001
+49 / 07531 801-3009

© 2016 Spitalstiftung Konstanz